Landesparteitag in Braunschweig: Landesliste zur Bundestagswahl

on

PRESSEMITTEILUNG
Nr. 09/2017 vom 04.04.2017

FDP Bezirk Hannover-Hildesheim fühlt sich gut vertreten / Kreis-Nienburger Freidemokraten beim Landesparteitag in Braunschweig

Braunschweig. Ganz im Zeichen der anstehenden Bundestagswahl stand jetzt ein Parteitagswochenende der Freidemokraten in der Braunschweiger Stadthalle. Neben inhaltlichen Positionierungen unter anderem in den Bereichen Bildung, Landwirtschaft und Digitale Gesellschaft standen vor allem auch die Wahl der Landesliste zur Bundestagswahl auf der Agenda. „Der Bezirksverband Hannover-Hildesheim ist mit Grigorius Aggelidis (Neustadt) auf Platz 3 und Ulla Ihnen (Hannover) auf Platz 5 auf zwei sicheren Landeslistenplätzen vertreten“, freut sich FDP-Bezirks-Vize Jörg Hille (Oyle), „und mit Christian Dürr haben wir einen starken Wahlkämpfer an der Spitze.“ Daniel Winter (Hohnhorst), der Direktkandidat im Wahlkreis 40 „Nienburg II / Schaumburg“ ist, konnte sich mit Platz 20 ebenfalls einen respektablen Landeslistenplatz sichern. FDP-Kreis-Chef Heiner Werner (Nienburg) ist optimistisch, dass mit der erneuerten Landesliste ein Grundstein für einen Wahlerfolg im Herbst gelegt wird, heißt es abschließend in einer Mitteilung der FDP.