Schule der Zukunft Thema im Blattpavillon

on

Friedrich-Naumann-Stiftung mit renommierten Referenten

Nienburg · Am kommenden Mittwoch, den 16. Mai 2018, findet eine Diskussionsveranstaltung der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit und der Rudolf-von-Bennigsen-Stiftung im Blattpavillon der Nienburger DEULA statt. „Schule der Zukunft: Digitalisierung – Klassenraumgestaltung – Ernährung – Nachhaltigkeit“ lautet der Titel der Veranstaltung, die mit einem Impulsreferat von Prof. Dr. Steffen Wittkowske beginnt.

Der Referent ist Leiter des Kompetenzzentrums Schulverpflegung an der Universität Vechta. Jüngst wurde er außerdem zum Botschafter des Deutschen Netzwerks Schulverpflegung DNSV e.V. berufen. Er ist ein renommierter und international anerkannter Wissenschaftler, unter anderem auf dem Gebiet der Ernährungs- und Verbraucherbildung.

Beginn ist um 18:00 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Zur besseren Planung ist eine Anmeldung via E-Mail an hannover@freiheit.org oder Telefon 0511/169997-11 empfehlenswert.

Zum Hintergrund:
Schule der Zukunft – Gestaltungselemente für nachhaltigen Bildungserfolg
Grundschüler können deutlich schlechter rechnen, schreiben und zuhören als noch vor fünf Jahren, so ein Vergleichstest der Humboldt Universität zu Berlin. Zudem gibt es zwischen den Bundesländern derart große Unterschiede, dass nicht mehr von vergleichbaren Bildungschancen gesprochen werden könne. Ein Zeichen dafür, dass Formen des Unterrichts, Unterrichtsmaterialien und weitere Rahmenbedingungen verbessert und nachhaltig gestaltet werden müssen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.