FDP-Kreisverband Nienburg/Weser

Stark vor Ort für ein liberales Nienburg

Altstadtring soll Innenstadt beleben

PRESSEMITTEILUNG
Nr. 31/2016 vom 08.09.2016

„Altstadtring“ soll Innenstadt beleben / Architektin Marquardt stellt neue Routenführung vor

Nienburg. Vor Ort informierten sich jetzt der Geschäftsführer der Mittelwesertouristik, Martin Fahrland, und der Vorsitzende des Wirtschafts- und Marketingausschusses (WuM), Heiner Werner (FDP) bei der Ideengeberin und Architektin Brunhilde Marquardt über den „Nienburger Altstadtring“. Mitinitiator Wolf-Rüdiger Koch, der sich seit Jahren für die Belebung der Leinstraße einsetzt, brachte die Beteiligten zusammen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Kreistagskooperation macht Politik gegen Landwirte

PRESSEMITTEILUNG
Nr. 30/2016 vom 06.09.2016

Kreistagskooperation macht Politik gegen Landwirte / ALNU stellt Entwässerungsfunktion des Bärenfallgrabens in Frage

Nienburg. Kritik am Vorgehen der Kreistagskooperation (SPD, Grüne, WG) übt jetzt die Kreis-Nienburger FDP. In der jüngsten Sitzung des Kreisumweltausschusses (ALNU) seien die Verwaltungsvorschläge hinsichtlich Schaffung von Landschaftschutzgebieten „zum Schaden Dritter verschlimmbessert“ worden. „Gegen den ausdrücklichen Vorschlag der Fachbehörde wurde auf Antrag der Grünen eine bürokratische Hürde eingebaut, die letztlich die wichtige Entwässerungsfunktion des Bärenfallgrabens für Landesbergen, Estorf und den Nienburger Bruch infrage stellt“, kritisiert FDP-Kreis-Vize Jörg Hille (Oyle), „ohne Not geht man hier auf Konfrontation mit den örtlichen Landwirten und Grundeigentümern.“

Den Rest des Beitrags lesen »

Kommunalwahl-Flyer zum Download

Unser Flyer zur Kommunalwahl 2016 zum Download:

Seite 1 (PDF)

Seite 2 (PDF)

FDP sieht Mehrheit für GVH-Tagesticket

PRESSEMITTEILUNG
Nr. 29/2016 vom 04.09.2016

FDP sieht Mehrheit für GVH-Tagesticket / Für unter 10 EUR den ganzen Tag im Großraum Hannover fahren

Nienburg. Im neuen Kreistag wollen die Freidemokraten einen neuen Versuch starten die Kreis-Nienburger Bahnhöfe in den „Großraumverkehr Hannover“ (GVH) einzubinden. Neben dem vorhandenen Angebot eines vergünstigten Monatstickets sollen künftig auch Tagestickets für unter 10 EUR angeboten werden.

Den Rest des Beitrags lesen »

Kommunalwahl auch Abstimmung über Stadtarchiv

PRESSEMITTEILUNG
Nr. 28/2016 vom 01.09.2016

Kommunalwahl ist auch Abstimmung über Stadtarchiv / Gegenwind für Millionenpläne auch in den Umlandgemeinden

Stephan Würzberger

Nienburg. „Eine klare Mehrheit der Nienburger Bürger ist gegen das Millionenprojekt an der Langen Straße“, ist Stephan Würzberger (parteilos) überzeugt, „ich kämpfe dafür, dass diese Mehrheit auch von einer Mehrheit im neuen Nienburger Stadtrat repräsentiert wird. Mit mir und der FDP im Nienburger Stadtrat wird es das Kreis- und Stadtarchiv in dieser Form und an diesem Standort nicht geben.“

Den Rest des Beitrags lesen »