FDP-Kreisverband Nienburg/Weser

Stark vor Ort für ein liberales Nienburg

Grigorius Aggelidis ist Spitzenkandidat im Bezirk Hannover

PRESSEMITTEILUNG
Nr. 07/2017 vom 21.02.2017

Grigorius Aggelidis ist Spitzenkandidat im Bezirk Hannover / Neustädter Vermögensverwalter setzte sich gegen Ex-Abgeordnete durch

Hildesheim. Für einen Neuanfang im Bezirksverband Hannover-Hildesheim hat sich die FDP bei der Aufstellung der Vorschlagsliste zur Bundestagswahl entschieden. In einer Kampfabstimmung im Hildesheimer Roemer- und Pelizaeus-Museum setzte sich der Neustädter Vermögensverwalter Grigorius Aggelidis gegen die ehemalige Bundestagsabgeordnete Dr. Claudia Winterstein (Hannover) klar durch.

Den Rest des Beitrags lesen »

Daniel Winter FDP-Bundestagskandidat im Wahlkreis 40

PRESSEMITTEILUNG
Nr. 06/2017 vom 12.02.2017

Daniel Winter tritt gegen Beermann und Völlers an / FDP-Bundestagskandidat im Wahlkreis 40 „Nienburg II/Schaumburg“

Bad Nenndorf. 100 Prozent Zustimmung erntete jetzt der gebürtige Hohnhorster Daniel Winter bei der Wahl zum Direktkandidaten im Bundestagswahlkreis 40 „Nienburg II/Schaumburg“, in dem zuvor schon Maik Beermann (CDU) und Marja-Liisa Völlers (SPD) nominiert wurden. Bei der von Nienburgs FDP-Chef Heiner Werner geleiteten Versammlung im Bad Nenndorfer Parkhotel gab es keine Gegenkandidaten.

Den Rest des Beitrags lesen »

Sachpolitik statt Hetzkampagne gegen Landwirte

PRESSEMITTEILUNG
Nr. 05/2017 vom 08.02.2017

FDP: Sachpolitik statt Hetzkampagne gegen Landwirte / SPD- und CDU-Abgeordnete sollen sich deutlich abgrenzen

Landkreis Nienburg. Die so genannte „Bauernregel-Kampagne“ des Bundesumweltministeriums ist auch Thema im Landkreis Nienburg. Die FDP fordert die sofortige Einstellung der Hetzkampagne sowie eine Rückkehr zur Sachpolitik. „Eine pauschale Verunglimpfung aller in der Landwirtschaft Tätigen“, kommentiert FDP-Kreistags-Chef Jörg Hille (Oyle) die Aktion der Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD), „ist absolut kein angemessenes Regierungshandeln.“

Den Rest des Beitrags lesen »

Rückblick: BREXIT und Trump Thema in Husum

PRESSEMITTEILUNG
Nr. 04/2017 vom 07.02.2017

BREXIT und Trump Thema in Husum / Finanzexperte bei Kreis-Nienburger-FDP

Husum. „Aktueller als gedacht“, empfand FDP-Kreis-Chef Heiner Werner die Veranstaltung „Nullzins, BREXIT und jetzt noch Trump – kann Deutschland das verkraften?“, die kürzlich in Husum stattfand. Referent und Finanzexperte Klaus-Peter Wennemann (Hameln) nahm die Zuhörer mit bei seinem „Parforceritt durch die aktuelle Finanzpolitik“. Von Anleihekäufen der Europäischen Zentralbank (EZB), über Zinseffekte für Staaten, Unternehmen und Privatanleger bis hin zur Existenzgefährdung von Vorsorgekassen und Stiftungen, reichte sein Repertoire.

Den Rest des Beitrags lesen »

Vertreter für Aufstellung der FDP-Landesliste

PRESSEMITTEILUNG
Nr. 03/2017 vom 31.01.2017

Vertreter für Aufstellung der FDP-Landesliste / Kreis-Nienburger FDP wählt Delegierte

Husum. Im Rahmen einer Mitgliederversammlung haben die Kreis-Nienburger Freidemokraten in Husum jetzt ihre Delegierten für die Landesvertreterversammlung zur Aufstellung der FDP-Landesliste zur Bundestagswahl gewählt. Den Kreis Nienburg/Weser vertreten FDP-Kreis-Chef Heiner Werner (Nienburg), sein Vize Jörg Hille (Oyle) sowie Christian Blume (Stöckse). Ersatzdelegierte sind Marcel Schiller (Stolzenau) sowie Dr. Silvia Bremer und Dr. Bernd Leweke (beide Husum).