FDP tritt in allen Mitgliedsgemeinden an – Ziel: Fraktionsstärke im Uchter Samtgemeinderat

Uchte. Bei der anstehenden Wahl des Samtgemeinderates tritt die FDP mit einer vierköpfigen Liste an. „Unser Ziel ist die Fraktionsstärke im neuen Samtgemeinderat und jeweils ein Sitz in allen Mitgliedsgemeinden“, so Lutz Barthel, der heute schon im Uchter Flecken- und Samtgemeinderat sitzt. Erfreulich sei, dass es gelungen ist, in allen Mitgliedsgemeinden mit jeweils einem Kandidaten anzutreten. „Das gab es so noch nie“, freut sich Barthel, „die Jungen Liberalen sind im Südkreis jedoch erfreulich stark vertreten und auch bereit zu kandidieren.“

Mit folgender Listenreihenfolge treten die Freidemokraten zur Uchter Samtgemeinderatswahl an: 1. Lutz Barthel (Uchte), 2. Sebastian Feßner (Warmsen), 3. Jens Rongen (Raddestorf) und 4. Jan Niklas Nötzel (Diepenau). Alle genannten treten auch bei der Gemeinderatswahl in ihrer jeweiligen Gemeinde an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.